Sprachvermögen

ist eine Aus- und Weiterbildungseinrichtung für Sprache. 
Sie richtet sich an Menschen, die

// beruflich viel sprechen
// als Vorbilder wirken
// Stärkung, Sicherheit und Kompetenz im Auftreten brauchen
// sprachpädagogisch und sprachfördernd wirken
// maßgebend an der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beteiligt sind
// künstlerisch mit der Sprache arbeiten wollen

Motto

Das gesprochene Wort ist die Basis für Beziehung, Kommunikation und Wissensvermittlung.
Im Sprechen kommen die gestaltenden, künstlerischen und heilsamen Kräfte der Sprache 

zu ihrer vollen Wirksamkeit. Dann können sie in den Bereichen 
des alltäglichen und spirituellen
Lebens fruchtbar werden.

Ziele

// Authentische Alltagssprache
// Wirksame, deutliche Sprechweise
// Klangvolle, belastbare Simme
// Bewußtseine für Körpersprache und Gebärden
// Sprachkünstlerische und rhetorische Fähigkeiten
// Sprachtherapeutische Kenntnisse

Angebote

//Jahreskurs 2018
für Menschen, die ihre Sprache neu entdecken und ihre Ausdrucksmöglichkeiten erweitern möchten,
eine berufliche Zusatzqualifikation anstreben oder im Rahmen der biografischen
Persönlichkeitsentwicklung Freude an künstlerischer sprachlicher Gestaltung haben.

Einer weiterführenden Ausbildung zum Sprachgestalter dient er als Grundlage.

// Intensivkurse

Seminare zu Schwerpunktthemen im Bereich der Kunst, Pädagogik
oder Sprachkünstlerischen Therapie

// Ausbildung

Individuelle Ausbildung mit dem Ziel einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Sprachgestalter
in Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum, Dornach